Schülerliga Volleyball Burgenland Burgenland             Saison 2017/18
Zwischenrunde:
Volleyball - stark unterschätzt
Schülerliga Volleyball Burgenland 2017/18
Zwischenrunde: - wird an einem Spieltag ausgetragen - Spielmodus: Jeder gegen jeden auf 2 gewonnene Sätze bis 15,    Entscheidungssatz bis 10. Der Erst- bis Viertplatzierte qualifiziert sich für das Landesfinale.
Sätze	Sätze        Bälle            Bälle         Mannschaft			Sp.	+	-	+	 -     Diff.		  +	    -	   	 Diff.	 P	 1  iNMS Jennersdorf	    	4	4	0	8	1	7		126	  68		58		8 2  Wimmer Oberschützen	4	3	1	6	2	4  		111    81		30		6 3  BG/BRG Oberpullendorf	4	2	2	5	5      0		113  114      -    2		4 4  NMS Rechnitz			4	1	3     2      7  -   5		 91   118      -  26		2 5  NMS Kittsee			4	0	4	2	8  -   6		 66   126      -  60		0         Termin:  Zwischenrunde 01.03.2018 AktivPark Güssing  Beginn: 09:30 Uhr           Spieltermine/Ergebnisse      Wimmer Oberschützen : Kittsee						2:0  (15:7, 15:1) Rechnitz : BG/BRG Oberpullendorf					0:2  (10:15, 14:16) BG/BRG Oberpullendorf : Wimmer Oberschützen  		0:2  (12:15, 13:15)	 Jennersdorf :  Kittsee							2:0  (15:4, 15:3) Rechnitz : Wimmer Oberschützen 					0:2  (11:15, 7:15) Wimmer Oberschützen : Jennersdorf					0:2  (8:15, 13:15) Kittsee : Rechnitz								1:2  (15:13, 8:15, 4:10) Jennersdorf : BG/BRG Oberpullendorf				2:1  (11:15, 15:12, 10:2) BG/BRG Oberpullendorf : Kittsee					2:1  (15:4, 3:15, 10:5) Jennersdorf : Rechnitz							2:0  (15:8, 15:3) www.volleyballcamps.at
Platzierung: 1. iNMS Jennersdorf 2. Wimmer Oberschützen 3. BG/BRG Oberpullendorf 4. NMS Rechnitz 5. NMS Kittsee
iNMS Jennersdorf
Wimmer Oberschützen
BG/BRG Oberpullendorf
NMS Rechnitz
NMS Kittsee